The Times They Are a-Changin’

b231dee06c5e4ca826ca9051f6ea1f2e.800x800x1

Panta Rhei

Vor 55 Jahre nahm Bob Dylan sein erstes Album auf, das nur eigene Werke enthielt: „The Times They Are a-Changin’“. Die Themen der Schallplatte sind immer noch präsent: Krieg, Rassismus und soziale Ungerechtigkeit. Dennoch hat sich gewaltig viel geändert seit damals, liegt es mir auf der Zunge zu sagen, doch dann fällt mir ein, dass ich gerade ein Jahr alt war, als Dylan nach New York kam. Vergleichen aus eigener Erfahrung kann ich die Zeiten also nicht. Aber man sollte Dylans Plattentitel auch nicht als Blick zurück, sondern als Weg voraus lesen: Die Zeiten ändern sich und wir erleben es. Wer wollte dem bei den gegenwärtigen politischen Umbrüchen widersprechen.

„Alles fließt“ – panta rhei – wusste schon der Philosoph Heraklit. Nichts bleibt wie es ist. Auch nicht in unserem Leben. Sehen Sie das negativ oder positiv? Ist es traurig, dass sich alles ändert oder finden Sie Neues interessant und inspirierend? Das kommt natürlich darauf an, was sich ändert. Wer endlich die Frau fürs Leben findet oder von einer Krankheit geheilt wird, wird es anders sehen als jemand, der das Gegenteil erleben muss.

Alles fließt, wie Wasser. So ist das Leben. Die biblische Losung für das Jahr 2018 setzt dem etwas Wichtiges drauf: Dieses lebendige Wasser kommt von Gott. Er gibt uns unser Leben „umsonst“, also ohne dass wir etwas dazu tun könnten oder müssten. Wohin uns dieses Wasser morgen trägt oder hinspült wissen wir nicht. Aber Gott ist mit uns jeden neuen Tag – auch 2018.

Mit den besten Wünschen für das neue Jahr

Matthias Treiber

Über mtreiber

Matthias Treiber ist Pfarrer und Journalist. Matthias Treiber is a minister in the Lutheran Church of Wuerttemberg and journalist.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s